[*]     Aktuell     Interdisziplinarien     Projekte I     Projekte II     social landart     Kunst am Bau     Archiv     Biografie     Impressum     

 

CODE-SHARING

Eva Ammermann · Barbara Engel · Angela Siegmund

Ausstellung No 21 im Artler

Samstag, 7. Oktober um 17 Uhr

Ausstellungsdauer bis zum 28. Oktober 2O17

Donnerstag und Freitag 17–19 · Samstag 12–14 Uhr

KÜNSTLERGESPRÄCH am Freitag, den 27. Oktober um 19 Uhr

www.artler.net
www.gemeinschaft-luebecker-künstler.de

Artler · Große Burgstraße 32 · 23552 Lübeck



   
 

TRANSMARGINALE

KUNSTMESSE im Kulturhaus Mestlin

30.9. - 8.10.2017

Eröffnung Samstag, 30.09., 11.00 Uhr

Eröffnung KUNST HEUTE 2017 mit Brunch
Theo Jörgensmann, Jazzimprovisationen auf der Klarinette
Greta und Wolfgang Neven
Klang Performance „Das unpreezise Klanglabor“

Informationen und Programm:

www.denkmal-kultur-mestlin.de

Kulturhaus Mestlin | Marx-Engels-Platz 5 | 19374 Mestlin

   
 

17. LÜBECKER MUSEUMSNACHT

Alles drin

Sa 26.08.2017

18:00 bis 24:00 Uhr

Mitglieder der Gemeinschaft Lübecker Künstler stellen
an besonderen Orten in der Lübecker Altstadt aus.

Alle Veranstaltungsorte im Überblick können Sie dem Flyer entnehmen.

www.gemeinschaft-luebecker-künstler.de



   
 

GRÆNSELANDSUDSTILLINGEN

SØNDERJYLLANDSHALLEN
H.P. Hansensgade 7
DK - 6200 Aabenraa

12.8. - 27.8.2017

Åbningstider: mandag - søndag kl. 10 - 17
Öffnungszeiten: Montag - Sonntag von 10 - 17 Uhr
FERNISERING / VERNISSAGE
Lørdag 12.august kl. 14
Samstag 13.August um 14 Uhr

www.graenselandsudstilling.dk
www.facebook/Graenselandsudstilling

UDSTILLINGEN ER STØTTET AF: STATENS KUNSTFOND, Aabenraa Kommune, Aabenraa Kommune inkl. Den Børnekulturelle Rygsaek, Fabrikant Mads Clausens Fond, Den Sønderjyske Kulturaftale, Haderslev Stiftsbogtrykkeri, Aabenraa Kunst & Musikforening, Sønderborg Kommunes Kunstforening, Sydbankfonden

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog 

   
 

Dorflehrer, Tagelöhner und Köchinnen

Kunst trifft Museum

AUSSTELLUNG

06.05.2017 — 30.06.2017

Vernissage 06.05.2017, 15:00 Uhr

Die Sonderausstellung wird unter dem Titel »Dorflehrer, Tagelöhner und Köchinnen« in einer sowohl musealen als auch künstlerischen Umsetzung die Lebenssituation von Angehörigen wichtiger, dörflicher Berufe Ende des 19., Anfang des 20. Jahr-
hunderts darstellen. Während das »Stormarnsches Dorfmuseum« die Geschichte der Grundschulen und der dort beschäftigten Lehrer zum Thema hat, setzen sich die Künstlerinnen Eva Ammermann und Katrin Magens anhand von historischen Dokumenten mit den Lebensumständen von Tagelöhnern und Köchinnen künstlerisch auseinander.
Die Ausstellung findet im Rahmen des 150-jährigen Kreisjubiläums in Stormarn statt.

Stormarnsches Dorfmuseum
Sprenger Weg 1, 22955 Hoisdorf
Tel.: 0 41 07 - 45 56
www.museum-hoisdorf.de
Öffnungszeiten: Di 9—12 Uhr, Sa 14—17 Uhr und nach Vereinbarung
Eintritt frei, bei Gruppenführungen Spenden erbeten

   
 

121) Eier in Schnee

Eva Ammermann

Foto Installation Video

Eröffnung: Mittwoch, 08.02.2017
Einführung: Dr. Thomas J. Piesbergen

Ausstellungsdauer: 09.02. - 03.03.2017
geöffnet donnerstags und freitags jeweils 17 - 20 Uhr
Die 01. Ausstellung zum Jahresthema 2017 DREHMOMENT

EINSTELLUNGSRAUM e.V.
Kunst im Strassenverkehr
Wandsbeker Chaussee 11
22089 Hamburg
U1 Wartenau
Tel./Fax: 040/2514168

www.einstellungsraum.de



   
 

TRANSMARGINALE

KULTURHAUS MESTLIN

1. - 9. Oktober 2016

FLUXUS Malerei
Fotografie Skulptur
Mixed-Media Klangkunst
Stadt trifft Land

Eröffnung: Samstag, 1.10., 11.00 Uhr
Öffnungszeiten: Mo, Mi - Frei 11 - 16 Uhr, Sa+So 10-18 Uhr; Die geschlossen

... das Programm

Kulturhaus Mestlin | Marx-Engels-Platz 5 | 19374 Mestlin

   
 

16. LÜBECKER MUSEUMSNACHT

RÄUME - TRÄUMEN

Sa 27.08.2016

18:00 bis 24:00 Uhr

Mitglieder der Gemeinschaft Lübecker Künstler stellen
an besonderen Orten in der Lübecker Altstadt aus.

Alle Veranstaltungsorte im Überblick können Sie dem Flyer entnehmen.

www.gemeinschaft-luebecker-künstler.de



   
 

GRÆNSELANDSUDSTILLINGEN

SØNDERJYLLANDSHALLEN
H.P. Hansensgade 7
DK - 6200 Aabenraa

13.8. - 28.8.2016

Åbningstider: mandag - søndag kl. 10 - 17
Öffnungszeiten: Montag - Sonntag von 10 - 17 Uhr
FERNISERING / VERNISSAGE
Lørdag 13.august kl. 14
Samstag 13.August um 14 Uhr

www.graenselandsudstilling.dk
www.facebook/Graenselandsudstilling

UDSTILLINGEN ER STØTTET AF: Statens Kunstfond, Aabenraa Kommune, Kulturelt Samrad, Aabenraa Kommune, Fabrikant Mads Clausens Fond, Den Sønderjyske Kulturaftale, Haderslev Stiftsbogtrykkeri, Aabenraa Kunst- og Musikforening, Sønderborg Kommunes Kunstforening, Jebsen Fonden, Sydbank

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog 

   
 

Aus dem Nichts ins Glück

30 Jahre Künstlerhaus Lauenburg

Jubiläumsprogramm vom 8.-10. Juli 2016
im Rahmen des Kultursommers am Kanal

KÜNSTLERHAUS LAUENBURG
Elbstraße 54, 21481 Lauenburg

www.kuenstlerhaus-lauenburg.de



   
 

KUNST IM DIALOG

Museum Behnhaus Drägerhaus

10. Juni - 28. August 2016

Eröffnung 10. Juni 2016, 19 Uhr

Lübeck, Königstraße 9-11

Das Museum Behnhaus Drägerhaus mit seiner Galerie des 19. Jahrhunderts
und der Klassischen Moderne kooperiert in dieser Ausstellung mit 15 Arbeiten Lübecker Künstler.

www.gemeinschaft-luebecker-künstler.de



   
 

If I Were In Your Shoes If You Were In My Shoes

Eva Ammermann
Susanne Hampe
Uta Kathleen Kalthoff
Maren Schwartzkopf
tigrowna

5. - 25.6.2016

Eröffnung am 4.6.2016 um 19.00 Uhr
Saxophon-Improvisationen von Götz Baerthold

neurotitan shop & gallery
c/o Haus Schwarzenberg
Rosenthalerstr. 39
10178 Berlin
Mo - Sa 12.00 - 20.00 Uhr

www.neurotitan.de



   
 

BESTIE FABELWESEN PARTNER

Der künstlerische Blick auf ’s Tier

Eva Ammermann
Kathryn Baingo
Joseph Beuys
Lili Fischer
Winzer Klüglein
Hanne Nagel-Axelsen
Silke Radenhausen
Nana Schulz
Volker Tiemann
Claus Vahle
Manuel Zint

Eröffnung am Sonntag 8. November 2015 um 15.00 Uhr

Es spricht: Silke Eikermann-Moseberg M.A.
Leiterin der Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel

Die Ausstellung wird mit der Performance
„Zitterspinnen“ von Lili Fischer eröffnet.

Zur Finissage erscheint eine Zeitschrift zur Ausstellung.

08.11.2015 – 10.01.2016

Öffnungszeiten: Mi. – Sa. 15 – 18.00 Uhr, So. 11 – 18.00 Uhr u.n.V.
Am 2. Weihnachtstag 11 – 18.00 Uhr geöffnet.
Am 24.12., 25.12, 31.12.2015 und am 01.01.2016
ist die Stadtgalerie geschlossen.

Stadtgalerie im Elbeforum
Von-Humboldt-Platz 5
25541 Brunsbüttel

www.stadtgalerie-brunsbuettel.de



   
 

LEERSTANDSKULTUR

KUNST IN LEEREN LÄDEN

OST-WEST PLAKATE

ARTOTHEK

3. + 4. Oktober 2015

13.00 bis 18.00 Uhr

Eröffnung der Ausstellungen auf dem Ratzeburger Markt
am Samstag, 3. Oktober um 13.00 Uhr

Es sprechen:
Rainer Voß, Bürgermeister von Ratzeburg
Michael Packheiser, Lauenburgischer Kunstverein

Alle Veranstaltungsorte im Überblick können Sie dem Flyer entnehmen.

www.l-kv.de



   
 

Foto-Reflexionen 05

Landesausstellung für Fotografie in Schleswig-Holstein

27. September – 29. November 2015

Ausstellungseröffnung
Sonnabend, 26. September 2015, 17 Uhr

Begrüßung
Dr. Martin Westphal (Museen im Kulturzentrum)
Grußwort
Dagmar Rösner M.A. (Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein)
Einführung
Anna Gripp (Photonews, Hamburg)

Führungen durch die Ausstellung mit der Kuratorin
Angeline Schube-Focke:
Sonntag, 25. Oktober 2015, um 15 Uhr
Samstag, 21.November 2015, um 15 Uhr
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auf Anfrage
kann die Führung auch in
englischer Sprache moderiert werden.

Museen im Kulturzentrum Rendsburg
Arsenalstrasse 2 –10
24768 Rendsburg
Telefon 04331-331336
Öffnungszeiten: Di. – Fr. 10 – 18 Uhr / Sa. – So. 10 – 17 Uhr

www.museen-rendsburg.de

www.FOTO-RFLXN.de

   
 

15. LÜBECKER MUSEUMSNACHT

ANDOCKEN - AUFLADEN

Sa 29.08.2015

18:00 bis 24:00 Uhr

Mitglieder der Gemeinschaft Lübecker Künstler stellen
an besonderen Orten in der Lübecker Altstadt aus.

Alle Veranstaltungsorte im Überblick können Sie dem Flyer entnehmen.

www.gemeinschaft-luebecker-künstler.de



   
 

GRÆNSELANDSUDSTILLINGEN

SØNDERJYLLANDSHALLEN
H.P. Hansensgade 7
DK - 6200 Aabenraa

16.8. - 30.8.2015

Åbent kl. 10 - 17
Von 10 - 17 Uhr
FERNISERING / VERNISSAGE
Lørdag 15.august kl. 14
Samstag 15.August um 14 Uhr

www.graenselandsudstilling.dk
www.facebook/Graenselandsudstilling

UDSTILLINGEN ER STØTTET AF: Statens Kunstfond, Kulturelt Samråd Aabenraa Kommune, Fabrikant Mads Clausens Fond, Den Sønderjyske Kulturaftale, Haderslev Stiftsbogtrykkeri, Aabenraa Kunst- og Musikforening, Sønderborg Kunstfond, Aabenraa Kommune - Kultur, Plan og Fritid, Jebsen Fonden,

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog 

   
 

ABRASCH und andere Verknüpfungen

KÜNSTLERINITIATIVE STORMARN

11. Juli bis 9. August 2015

Eröffnung Samstag, den 11. Juli um 16.00 Uhr
in der Wassermühle Trittau
Begrüßung Oliver Mesch, Bürgermeister der Gemeinde Trittau
Einführung Sigrid Kuhlwein, Vorsitzende des Schul-, Kultur- und Sportausschusses
und Dr. Katharina Schlüter, Kuratorin der Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn

Atelierhausgespräch und Führung: Sonntag, 19. Juli um 15 Uhr
Mitglieder der Künstlerinitiative stellen ihre Werke vor, dazu liest Augustin M. Noffke literarische Auszüge.
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog

Gefördert durch die Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn und die Gemeinde Trittau

Galerie in der Wassermühle Trittau
Am Mühlenteich 3
22946 Trittau

Geöffnet: Samstag und Sonntag 11 - 18 Uhr

   
 

Unbequeme Denkmäler

Eine Ausstellung zum Denken und Diskutieren

4. Mai - 16. August 2015
im Flandernbunker Kiel

Schirmherrschaft: Anke Spoorendonk, Ministerin für Justiz, Kultur und Europa

Eröffnung der Ausstellung
Montag, 4. Mai, 18.30 Uhr
Es sprechen: Anke Spoorendonk, Ministerin für Justiz, Kultur und Europa
Dr. William Boehart, Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg e.V.
Dr. Jens Rönnau, Verein Mahnmal Kilian e.V.

Alle Veranstaltungen im Überblick können Sie dem Flyer entnehmen.
Verein Mahnmal Kilian / Flandernbunker Kiel
Kiellinie 249, 24106 Kiel, Tel. 0431 / 2606309, info@kriegszeugen.de, www.mahnmalkilian.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr, 11 - 15 Uhr, So 11 - 17 Uhr
Eintritt: 4,-€ / 3,-€

Ein Ausstellungs- und Veranstaltungsprojekt in Zusammenarbeit der Vereine: Lauenburgischer Kunstverein e.V., Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg e.V., sowie Mahnmal Kilian e.V.

   
 

Frieden im Land?
70 nach 45


Die Doris Rüstig-Ladewig Stiftung in Schleswig lädt zur
internationalen Kunst- und Wanderausstellung ein -
49 teilnehmende Künstler/innen aus Dänemark, Österreich, Tansania, Russland, Polen, USA, Tschechoslowakei und Deutschland

Begrüßung: DRL Stiftungsvorstand Mechthild Wichmann-Kramp
Es sprechen: Staatssekretär Dr. Eberhard Schmidt-Elsaeßer
Kreispräsident des Kreises RD-ECK Lutz Clefsen

13.03. - 05.04.2015 Eröffnungsausstellung
Doris Rüstig-Ladewig Stiftung, 24837 Schleswig, Gallberg 30
Vernissage: 13.03.2015 um 19.00 Uhr
08.05. - 07.06.2015
Ehemalige Synagoge Friedrichstadt
Vernissage: 08.05.2015 um 19.00 Uhr
19.06. - 02.07.2015
Kirche St.Georg, Jevenstedt, 24808 Jevenstedt
Vernissage: 19.06.2015 um 19.00 Uhr
21.06. - 02.07.2015
Kunstwerkstatt Haale Baum / Basten, Schulstr.42, 24819 Haale
Vernissage: 21.06.2015 um 19.00 Uhr
01.08. - 30.08.2015
KZ-Gedenkstätte Kaltenkirchen, Ortsteil Springhirsch, 25468 Nützen
Vernissage: 01.08.2015 um 14.00 Uhr
01.09. - 30.09.2015
Flandernbunker, Kiellinie 249, 24106 Kiel
Vernissage: 01.09.2015 um 19.00 Uhr
03.10. - 01.11.2015
Meldorfer Dom, Am Markt, 25704 Meldorf
Vernissage: 03.10.2015 um 11.00 Uhr
13.11. - 13.12.2015
DEFACTO ART e.V. Galerie, Balauerfohr 31 - 33, 23552 Lübeck
Vernissage: 13.11.2015 um 19.00 Uhr
14.11. - 13.12.2015
Saalgalerie Rainer Wiedemann, 23560 Lübeck / Kronsforde
Vernissage: 14.11.2015 um 11.00 Uhr
15.11. - 13.12.2015
Lübecker Dom / Ostchor
Vernissage: 15.11.2015 um 12.15 Uhr
10.01. - 31.01.2016
Baanegaarden Kunst und Kultur, Aabenraa DK
Vernissage: 10.01.2016 um 11.00 Uhr

Musikalische Beiträge: Ria Bredemeyer, Gitesh Klatt, Olaf Meixner
und Üze Oldenburg

   
 

Unbequeme Denkmäler
- was sagen uns Kriedenkmäler heute?


SYMPOSIUM

7. und 8. November 2014

Alte Meierei
Meiereistraße 3
21493 Schwarzenbek

Freitag, den 7. November, 19.00 Uhr
PODIUMSDISKUSSION

Samstag, den 8. November, ab 9.30 Uhr
SEMINAR

Alle Termine, das Programm und die Anmeldung können Sie dem Flyer entnehmen.

Lauenburgischer Kunstverein e.V. zusammen mit dem Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg und dem Kirchenkreis Lübeck/Lauenburg

www.l-kv.de

   
 

Jahresschau
Lübecker Künstler 2014


1. November 2014 bis 18. Januar 2015

Kunsthalle St. Annen

Eröffnung am Freitag, den 31. Oktober 2014 um 18.30 Uhr

Es sprechen
Dr. Thorsten Rodiek, Museumsdirektor
Ulrike Traub, Vorsitzende der Gemeinschaft Lübecker Künstler
Dr. Jenns Howoldt

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog

Kulturstiftung Hansestadt Lübeck I die LÜBECKER MUSEEN
Kunsthalle St. Annen I St. Annen-Straße 15 I 23552 Lübeck

www.kunsthalle-st-annen.de

   
 

BRÜCKEN INS PARADIES

Kunst im Museumsgarten

25 Jahre nach der friedlichen Revolution

3. Oktober - 9. November 2014

Eröffnung 3. Oktober 16.00 Uhr

Kreismuseum Ratzeburg, Domhalbinsel
Am Domhof 12
23909 Ratzeburg

Konzert mit Himmel und Erde im Dom 18.00 Uhr

Alle Veranstaltungen im Überblick können Sie dem Flyer entnehmen.

Veranstalter: Lauenburgischer Kunstverein Mölln, Forum für Kultur & Umwelt im Kreis Herzogtum Lauenburg, Kreismuseum Herzogtum Lauenburg

   
 

PLÄTZCHEN_ART

zu KUNST HEUTE

27.09.2014

auf dem Rathausmarkt und im Rathaus Wismar

Eva Ammermann
Thomas Häntzschel
Ida Möller
Arno Neufeld
Angela Preusz
Renate U. Schürmeyer

Freitag, 26.09. 17.00 Uhr Vernissage
Begrüßung zum Tag der zeitgenössischen Kunst in Mecklenburg-Vorpommern:
Theresa Eberlein, Hansestadt Wismar
Einführung: Kerstin Beckmann, Germanistin, Beginen e.V., Rostock

Samstag, 27.05. 11.00 - 17.00 Uhr
12.00 Uhr Koch-Performance L´aliment

Sonntag, 28.09. 11.00 - 16.30 Uhr

Plätzchen_Art geht als Kunst der Teilhabe auf Menschen im öffentlichen Raum zu und verortet sich in deren Lebensumfeld.

In Kooperation mit dem Künstlerbund Mecklenburg-Vorpommern e.V. im BBK gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes M-V, der Hansestadt Wismar, der Initiative Ästhetik & Nachhaltigkeit und schloss bröllin e.V., gefördert durch die Akademie für Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern, die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung aus Erträgen der Lotterie BINGO / Die Umweltlotterie und durch das Land Mecklenburg-Vorpommern als Maßnahme der Umweltbildung, -erziehung und -information von Vereinen und Verbänden.

   
 

14. LÜBECKER MUSEUMSNACHT

Sa 30.08.2014

18:00 bis 24:00 Uhr

Mitglieder der Gemeinschaft Lübecker Künstler stellen
in leerstehenden Läden in der Lübecker Altstadt aus.

www.gemeinschaft-luebecker-künstler.de



   
 

GRÆNSELANDSUDSTILLINGEN

SØNDERJYLLANDSHALLEN
H.P. Hansensgade 7
DK - 6200 Aabenraa

17.8. - 31.8.2014

Åbent kl. 10 - 17
Von 10 - 17 Uhr
FERNISERING / VERNISSAGE
Lørdag 16.08 kl. 14
Samstag 16.08 um 14 Uhr

FLENSBORG BIBLIOTEK
Norderstr. 59
24939 Flensburg

5.9. – 27.9 2014

man-fre kl. 10 – 17 lør kl. 10 -14 (nyt!)

Hillerød Kunstforening
Annaborg, Frederiksværkgade 2A
3400 Hillerød

3.10. - 26.10.2014

Fernisering 2.10.2014 kl. 19.30

www.graenselandsudstilling.dk

UDSTILLINGEN ER STØTTET AF: Aabenraa Kommune, Haderslev Stiftsbogtrykkeri, Kulturelt Samråd Aabenraa, Sønderjyske Kommuners Kulturstøtte, Danfoss, Sydbank, Statens Kunstfond

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog 

   
 

KIELER FRIEDEN

1814 / 2014

PEACE

Internationales Kunstprojekt
im Flandernbunker

4. Mai - 27. Juli 2014

Eröffnung der Ausstellung:
Sonntag, 4. Mai 2014, 11.30 Uhr
Es sprechen:
Thorsten Albig, Ministerpräsident Schleswig-Holstein
Dr. Ulf Kämpfer, Oberbürgermeister Landeshauptstadt Kiel
Tina Mareen Buddeberg, Künstlerin, Norwegen
Carl Emanuel Mark, Künstler, Schweden
Claudio Bannwart, Künstler, Dänemark
Roswitha Steinkopf, Bundesverband Bildender Künstler SH
Dr. Jens Rönnau, 1. Vorsitzender Mahnmal Kilian e.V.

15.00 Uhr: Künstlerperformances zur Ausstellung

Gemeinschaftsprojekt von Mahnmal Kilian e.V. und Bundesverband Bildender Künstler SH mit Künstlerinnen und Künstlern aus Norwegen, Schweden, Dänemark, Deutschland

Mittwoch, 18. Juni, 19.00 Uhr, Flandernbunker
"Schwarzbrottorte und Dinkelkaffee: Speisen wie in Notzeiten"

Ein Dinner nach Notrezepten mit der Künstlerin Eva Ammermann.
Eintritt 4,-€/3,-€. Teilnahme am Dinner kostenfrei, um eine Spende wird gebeten. Spontanes Erscheinen möglich - gern mit Nortrezepten, Anmeldung empfohlen.

Mahnmal Kilian e.V. / Flandernbunker Kiel
Kiellinie 249 (1933-2014 Hindenburgufer), 24106 Kiel
Tel. 0049 (0) 431 - 260 630 9
info@kriegszeugen.de, www.mahnmalkilian.de
BLOG: www.1814kielerfrieden2014.blogspot.de


   
 

„Herrenwyk – Heringsbucht“

– silbern spricht der Fluss…

13.04. - 31.08.2014

Gruppenausstellung Lübecker Künstler

Eröffnung am Sonntag, den 13.04.2014, 11.30 Uhr
in den Räumen der Geschichtswerkstatt
Es sprechen:
Dr. Wolfgang Muth
Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk
Dr. Ingaburgh Klatt, Lübeck

Führungen und Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung können Sie dem
Flyer entnehmen.

Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk
Kokerstraße 1 - 3
23569 Lübeck

Öffnungszeiten: Fr 14 bis 17 Uhr, Sa/So 10 bis 17 Uhr

Auch bei Ausstellungseröffnungen wird Eintritt erhoben: 3,00/1,50 Euro
Die Eintrittskarte erlaubt einen nochmaligen Besuch der Ausstellung

   
 

KUNST FESTIVAL ITZEHOE

Kunst und Stadt

Der Künstlerbund Steinburg e.V. und Gäste präsentieren
sich vom 17.11. bis zum 08.12.2013
im Wenzel-Hablik-Museum und im städtischen Raum.

Eröffnung am Sonntag, den 17.11.2013 um 11.30 Uhr

Wenzel-Hablik-Museum
Reichenstraße 21
25524 Itzehoe

Di - Fr 14 bis 17 Uhr
Sa 14 bis 18 Uhr
So und Feiertag 11 bis 18 Uhr

Der Flyer zum Download

www.kuenstlerbundsteinburg.de

   
 

L´aliment

Eva Ammermann

9. November 2013 – 12. Januar 2014
Samstags und Sonntags 14.30 – 16.00 Uhr

Eröffnung am Donnerstag, 7. November 2013 um 19.00 Uhr

Brotsuppe – serviert von Eva Ammermann

Daumen drauf! – Vortragsperformance von Ulrich Mattes mit anschließendem Stellungsspiel zum Thema „buyological urge“ in Rodins Fußstapfen

Wir danken dem Land Schleswig-Holstein und dem Freundeskreis Stadtgalerie Lauenburg für die freundliche Unterstützung.

Stadtgalerie Lauenburg im Hagenström
Elbstraße 28
21481 Lauenburg/Elbe

   
 

Jahresschau 2013

3. - 24. November

Eröffnung Sonntag, 3. Nov. 11 Uhr in der Schwimmhalle

Es sprechen:
Tanja Horn M.A., Museum Plön
Burkhard Dierks, Mitglied der Jury
Ulrike Traub, 1. Vorsitzende der Gemeinschaft Lübecker Künstler
Musik: Jens Ketelsen, Akkordeon

Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön
Schlossgebiet 1a
Museum des Kreises Plön
Johannisstraße 1
Öffnungszeiten: Di-So 10-12 und 14-17 Uhr
Eintritt 2,50 / 2,00 Euro

Zur Ausstellung erscheint der neue Gesamtkatalog

www.gemeinschaft-luebecker-künstler.de



   
 

13. LÜBECKER MUSEUMSNACHT

Sa 31.08.2013

18:00 bis 24:00 Uhr

Mitglieder der Gemeinschaft Lübecker Künstler stellen
in leerstehenden Läden in der Lübecker Altstadt aus.

www.gemeinschaft-luebecker-künstler.de



   
 

GRÆNSELANDSUDSTILLINGEN

SØNDERJYLLANDSHALLEN
H.P. Hansensgade 7
DK - 6200 Aabenraa

MALERI · SKULPTUR · GRAFIK
FOTOKUNST · INSTALLATION

11.8. - 25.8.2013

Åbent kl. 10 - 17
Von 10 - 17 Uhr
FERNISERING / VERNISSAGE
Lørdag 10.08 kl. 14
Samstag 10.08 um 14 Uhr

www.graenselandsudstilling.dk

UDSTILLINGEN ER STØTTET AF: Den Sønderjyske Kulturaftale, Billedkunstrådet Aabenraa, Aabenraa Kommune, Haderslev Stiftsbogtrykkeri, Kulturelt Samråd Aabenraa, Statens Kunstråd

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog 

   
 

analog + digital

Kunst und Vernetzung

23. Kunstschau
des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK

28.6. - 28.7. 2013

Kulturhaus Mestlin
Marx-Engels-Platz
19374 Mestlin

geöffnet Di - So 11 - 17 Uhr

Eintritt frei

Während der Ausstellung erscheint ein Katalog

   
  Interieur – Exterieur

Bad Segeberg mit offenem Schautag bei Möbel Kraft

Sonntag 2. Juni 2013, 12 - 17 Uhr

Beteiligte Akteur_innen:
Eva Ammermann, Claudia Behling, Ralf Jurszo, Ulrich Mattes

... näheres unter www.scripted-islands.org

   
 

Unbequeme Denkmäler

– was sagen uns Kriegerdenkmäler heute?

Lauenburgischer Kunstverein e.V. zusammen mit dem Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg

2.5. - 23.5.2013

Eröffnung 2. Mai um 19.30 Uhr im Festsaal des Schwarzenbeker Rathauses

Grußwort der Stadt Schwarzenbek
Begrüßung Dr. William Boehart, Vorsitzenden des LKV
Einführung Jens Rönnau, Kunsthistoriker
Das Projekt „Schwarzenbeker Friedensraum“, Pastorin Christiane Klinge

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Rathauses bis zum 23. Mai zu sehen. Der Heimatbund und Geschichtsverein bietet 2013 drei Diskussionsveranstaltungen an zum Thema „Unbequeme Denkmäler - Erinnerungskultur wider das Vergessen“
Die Ausstellung verbunden mit Zusatzprojekten kann von Schulen und anderen Einrichtungen im Kreis Herzogtum Lauenburg gebucht werden,
mail [at] eva-ammermann.de

Schwarzenbeker Rathaus, Ritter-Wulf-Platz 1, 21493 Schwarzenbek

   
 

s t e r e o . n o t m o n o

Ostnorwegen und Schleswig-Holstein im Blick

15.04.-18.04.2013

Vertretung des Landes Schleswig-Holstein beim Bund
In den Ministergärten 8
10117 Berlin

26.01.-10.03.2013

Eröffnung der Ausstellung 26. Januar 2013 um 15.00 Uhr

Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel
Von-Humbodt-Platz 5
25541 Brunsbüttel

www.stadtgalerie-brunsbuettel.de

Ein Projekt in Kooperation mit dem BBK Schleswig-Holstein, Østlandsutstillingen und der Galleri F15 in Moss, Norwegen
Das länderübergreifende Projekt wird gefördert vom Ministerium für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein, der Königlich Norwegischen Botschaft in Berlin, der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Oslo, Østlandssamarbeidet – Eastern Norway County Network, der Color Line

Zur Ausstellung erscheint ein zweisprachiger Katalog

   
  L`alimentation - language is a virus

gaps in your semiotic soup
pre - X - mas sample:
Micha Purucker und Gäste

Szenische Bilder zum "informel gathering" von

Eva Ammermann, Ralf Jurszo, Ulrich Mattes

15. bis 17. Dezember 2012

schwere reiter
tanz theater musik
Dachauer Straße 114
80636 München

Samstag, 15. Dezember 2012, 20:30 Uhr
Sonntag, 16. Dezember 2012, 17:00 Uhr
Montag, 17.Dezember 2012, 20:30 Uhr

www.schwerereiter.de


   
 

Mahnmal Kilian

Flandernbunker am Marinehafen
Hindenburgerufer 249

Freitag, 16. November, 18.00 Uhr

Steckrübeneintopf und Gerstengrütze

serviert von Eva Ammermann

Verein Mahnmal Kilian e.V.
Bildungsstätte im Flandernbunker zur Vermittlung von
Geschichte für Völkerverständigung und Friedensförderung

   
 

»innehalten – Arbeiten mit Vergangenheit«

Ausstellungseröffnung in der Galerie auf der Freiheit
So 4. November 2012 · 15 Uhr

Karin Hilbers · Birgit Schuh · Ann Carolin Zielonka · Susanne Kaiser ·
Eva Ammermann · Andrea Engels · Ingo Warnke · Arno Neufeld

Einführung: Dr. Ulrich Schneider

ein musikalischer Hauch mit Violine von Dagmar Olshausen
Konzeption und Organisation: Arno Neufeld
Öffnungszeiten: Mi | Sa | So 15 – 17 Uhr · Der Eintritt ist frei
Dauer der Ausstellung: bis 2.12.2012

Galerie auf der Freiheit, Auf der Freiheit, 24837 Schleswig

Filmpräsentation in Verbindung mit der Ausstellung
"Kaliningrad – die Bewohner"
von Gudrun Wassermann
So 11. November 2012 · 17 Uhr · Casa Cultura
Eintritt: 5 € · 2,50 € Jugendliche + CV-Mitglieder

   
 

RFLXN04

Foto-Reflexionen 04
Landesausstellung für Fotografie in Schleswig-Holstein

28. september – 18. november 2012

STADTMUSEUM SCHLESWIG
Friedrichstraße 9 –11
24837 Schleswig
Telefon: 04621 9368-20
Telefax: 04621 9368-19
stadtmuseum@schleswig.de

Öffnungszeiten: Di. bis So. von 10.00 – 17.00 Uhr

www.stadtmuseum-schleswig.de

   
 

s t e r e o . n o t m o n o
Østlandsutstillingen 2012


15. september – 18. november 2012

Årets Østlandsutstillingen er en utstilling med kunstnere fra Østlandet og Schleswig-Holstein, Tyskland.
Åpning lørdag 15. september kl. 14.00 v / Ole Haabeth, Fylkesordfører i Østfold Kl. 10.00 – 13.00 Seminar s t e r e o . n o t m o n o .
kontakt @ostlandsutstillingen.no.
Formidling (gratis inngang): Søndagsomvisninger kl. 14 Kunstkvarteret tirsdager kl. 13 Spesielle tilbud: ( s e lv ) p o rt r e t t av m o s s i Kafé F 15.

Utstillingen er støttet av Østfold fylkeskommune, Den tyske Ambassaden i Norge, Den kongelig Norske Ambassaden i Tyskland. Filmwerkstatt Kiel (Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein) og av ColorLine.

Åpningstider: tirsdag – søndag kl. 11.00 – 17.00
Galleri F 15, Alby gård, 1519 Moss, Norway

   
 

Jahresschau
Lübecker Künstler 2012


15. September bis 14. Oktober 2012

Kunsthalle St. Annen

Eröffnung am Freitag, den 14. September 2012 um 19.30 Uhr

Begrüßung: Dr. Thorsten Rodiek, Leiter der Kunsthalle St. Annen
Ulrike Traub, 1. Vorsitzende der Gemeinschaft Lübecker Künstler
Einführung: Dr. Margret Schütte, Landesmuseum für Kunst undKulturgeschichte,
Schloss Gottorf

Kulturstiftung Hansestadt Lübeck I die LÜBECKER MUSEEN
Kunsthalle St. Annen I St. Annen-Straße 15 I 23552 Lübeck

www.kunsthalle-st-annen.de

   
 

Energiewende-Messe Geesthacht 2012

24.-26. August 2012

L´aliment ist zu Gast am Freitag, den 24. August
Die Koch-Aktion findet in der Zeit zwischen 10.00 und 18.00 Uhr statt.

Öffnungszeiten:
Die Messe ist an allen drei Tagen von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Die Termine der Konferenz-Beiträge können Sie dem Programm entnehmen

Der Eintritt zur Messe umfasst den Zugang zum Markt der Möglichkeiten, dem Experimentier-Parcours sowie zu den Beiträgen der Konferenz.

Erwachsene: 5 € (incl. Veranstaltungs-/Messekatalog)
Familienkarte: 7 € (incl. 1 Veranstaltungs-/Messekatalog)
Kinder bis 14 Jahre und Schüler / Studenten mit Ausweis: Eintritt frei

Ein Projekt vom Forum für Kultur&Umwelt im Kreis Herzogtum Lauenburg

www.energiewende-messe.de

   
 

Graenselandsudstillingen 2012

SØNDERJYLLANDSHALLEN
H.P. Hansensgade 7
DK - 6200 Aabenraa

MALERI SKULPTUR GRAFIK FOTOKUNST INSTALLATION

FERNISERING / VERNISSAGE
LØRDAG DEN 11. AUGUST KL. 14.00 SAMSTAG DER 11. AUGUST UM 14.00 UHR

12.-26. AUGUST
ÅBENT KL. 10-17 VON 10-17 UHR

www.graenselandsudstilling.dk

Udstillingen har fået støtte fra: Statens Kunstråd, Aabenraa Kommune, Haderslev Stiftsbogtrykkeri, Sydbank, Den Sønderjyske Kulturaftale

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog

   
 

Aabenraa Artweek Extra 2012

28.7. – 3.8.2012

BaneGården Kunst & Kultur

Jernbanegade 2
DK - 6200 Aabenraa

Fernisering 4.8.2012 kl. 11.00
4. – 26.8.2012

www.artweek.dk

   
 

hafenCityfrisch..!

L´aliment bei uns zu Gast
am 11. Mai 2012 von 11 bis 16 Uhr

Wir lieben Mais

Es kocht exclusiv für Sie: Eva Ammermann

EDEKA Böcker
Überseeboulevard 4-10, 20457 Hamburg

EDEKA-Markt in der HafenCity

   
 

scripted fidelity - scripted islands

Das Ensemble KiöR realisiert 2012 einen Beitrag zum Hamburger Architektur Sommer: Seit Januar ist das ständig wachsende Skizzen- und Netzlesebuch online, in dem die geladenen Künstler_innen ihre Nutzungsbereiche des urbanen Lebens in Berichten, Geschichten, Aktionen, Installationen etc. veröffentlichen.

Am 3. Mai 2012, 18 Uhr hat dann die erste von mehreren Performances scripted islands bei der Eröffnungsveranstaltung der Architektur Sommers in der HafenCity Universität Premiere ...

www.scripted-fidelity.org

   
 

TAG DER FREIEN KUNST

OCCUPY HAMBURG

14. April 2012

ab 15.00 Uhr

Gerhart-Hauptmann-Platz
Hamburg

Aftershowparty gegen 22 Uhr mit DJ Kimjongilaintdroppinthebass

www.occupyhamburg.org

   
 

Bunkermuseum Hamburg

Das Küchenmobil L`aliment ist zu Gast im einzigen unterirdischen Bunkermuseum im norddeutschen Raum.

Donnerstag 12.April 2012

Die Koch-Aktion findet in der Zeit zwischen 10 und 13 Uhr statt.

Bunkermuseum Hamburg, Wichernsweg 16, 20537 Hamburg
Eintritt 3,-€

   
 

Forgive and Forget

Die Gruppe KiöR zu Gast im Einstellungsraum e.V.
Wandsbeker Chaussee 11
22089 Hamburg

Donnerstag, 15. Dezember 2011 ab 18 Uhr
Freitag, 16. Dezember 16 bis 23 Uhr

www.die-nacht-und-das-fluestern.org

   
 

Die Nacht und das Flüstern

5 Hamburger Künstler_innen von KiöR e.V. reisen nach Basel und werden dort zwischen dem 13. und 24.September zusammen mit Künstler_innen aus der Schweiz im öffentlichen Stadtraum realisieren.
Start und Endstation für die Programmwoche ist im Kaskadenkondensator, Projektraum für aktuelle Kunst und Performance. Die projektbegleitende Internetseite mit Infos im Detail finden Sie unter folgender Adresse:
www.die-nacht-und-das-fluestern.org

Programmflyer "die Nacht und das Flüstern" als PDF

   
 

Von Wegen

Hans Lembrecht Madsen (Dk)
Bente Sonne (Dk)
Nils Vollertsen (Dk)
Eva Ammermann (D)
Claudia Bormann (D)
Sabine & Christian Egelhaaf (D)

11. September - 16.Oktober 2011

Amtsrichterhaus Schwarzenbek, Körnerplatz 10, 21493 Schwarzenbek

Eröffnung: Sonntag 11.September 2011 um 11.30 Uhr

Begrüßung: Meike Wenck, Kustodin Amtsrichterhaus Schwarzenbek
Grußworte: Dr. William Boehart, I.Vorsitzender des Lauenburgischen Kunstvereins
Kulturattaché Birgitte Tovberg Jensen, Dänische Botschaft Berlin
Einführung: Dr. Sabine Behrens (Kunsthistorikerin)

Begleitet wird die Ausstellung von zwei Vorträgen
15. September um 19.30 Uhr - die Künstlerin Irene Netzebrand
Die Skagenmaler

27. September um 19.30 Uhr - Dr. William Boehart
Die Dänenzeit im Herzogtum Lauenburg und ein König in Schwarzenbek (1834)

Öffnungszeiten der Ausstellung
Fr., Sa. und So. von 15.00Uhr bis 18.00 Uhr

   
 

Haus und Tier

Eva Ammermann

Wassermühle Trittau

Ausstellung vom 27. Aug. - 25. Sept. 2011

Eröffnung Samstag 27. August 2011 um 16 Uhr in der Trittauer Wassermühle
Begrüßung Thomas Mertens-Ammermann, Bürgervorsteher der Gemeinde Trittau
Einführung Ulrich Mattes, Kulturaktivist

Galerie in der Wassermühle Trittau
Am Mühlenteich 3
22946 Trittau

Geöffnet: Samstag und Sonntag 11 - 18 Uhr

Begleitend zur Ausstellung erscheint ein Katalog im hyperzine verlag
Gefördert durch die Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn und die Gemeinde Trittau

   
 

Graenselandsudstillingen 2011

Sonderjyllandshallen
H.P.Hansensgade 7
Abenra DK

13. - 28. August 2011

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog

   
 

KULTUR GUT STÄRKEN - Deutscher Kulturrat und Kulturstiftung des Bundes rufen zum Aktionstag am 21. Mai 2011 auf

UNESCO-Welttag der kulturellen Vielfalt

Eva Ammermann und Sylvia Stuhr

beteiligen sich in Hamburg mit einer Installation im öffentlichen Raum

"urzeit"

Der Standort befindet sich inmitten der Hamburger Metropole, im Stadtteil Barmbek am Barmbeker Markt / Ecke Beimoorstraße.

Am 21. Mai 2011 um 15.00 Uhr sind die Künstlerinnen vor Ort

   
  Das Marineviertel

im Dialog mit seinen Bewohnern

Eva Ammermann & Uta Kathleen Kalthoff

24.9.-5.10.2010

Vernissage am 24.09. um 19 Uhr mit Tortenstücken von der
Konditorei Pursche
Einführung: Gert Meyer, Stadtrat für Finanzen und Kultur

Zeitgleich-Zeitzeichen 2010: Art & Dialog
Die bundesweite Ausstellung des Bundesverbandes Bildender Künstler und Künstlerinnen
Schirmherrschaft Staatsminister Bernd Neumann
Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien

kielkind Raum für Kunst & Konzepte
Kleiststraße 62a
24118 Kiel
www.kielkind.de
geöffnet: Di/Do/Fr 14-18 & So 26.9. von 14-17 Uhr

   
 

GrenzZeichen

Lauenburgischer Kunstverein
11. September bis 3. Oktober 2010
Bahnhof Büchen

Lauenburger Straße, 21514 Büchen

Eröffnung Samstag, 11. September 14 Uhr

Begrüßung Annette Grass M.A.
Ministerium für Bildung und Kultur

Einführung Dr. William Boehart

Finissage Sonntag, 3. Oktober 15 Uhr
Sylvia Stuhr B.A. Kulturwissenschaftlerin


Eine Veranstaltung im Rahmen von "Grenzen in der Linse"
Forum für Kultur & Umwelt
im Kreis Herzogtum Lauenburg

Das Programmheft "Grenzen in der Linse" als Download (PDF 1,03 MB)

   
 

Balkoniade & knapp daneben

Sonntag, 29. August 2010 ab 13:45 Uhr

Eine künstlerische Stadtteilüberquerung im offenen Doppeldeckerbus zwischen Steilshoop und Langenhorn-Nord (Quartier Essener Straße)

Programm und Fahrplan unter www.balkoniade.de.

Anmeldung für die Busfahrt balkoniade@kioer.de

Eine Veranstaltung von KiöR e.V. - Verein zur Förderung von Kunst im öffentlichen Raum, in Zusammenarbeit mit dem Stadtteilbeirat Essener Straße und Stadtteilbüro 16 H der Lawaetzstiftung, sowie der Kultur AG Steilshoop

Gefördert wird das Projekt aus Mitteln der Integrierten Stadtteilentwicklung der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt im Rahmen des Stadtteiljubiläums "30 Jahre Essener Straße" und des Verfügungsfonds Steilshoop sowie aus Mitteln der Programmförderung der freien Kunstorte und -Initiativen der Behörde für Kultur, Sport und Medien (BKSM).

   
 

Graenselandsudstillingen 2010

Sonderjyllandshallen
H.P.Hansensgade 7
Abenra DK

14. - 29. August 2010

Schleswig-Holsteinischer Landtag, Landeshaus
Düsternbrooker Weg 70
Kiel

Eröffnung am 7. September 2010 um 19 Uhr im Plenarsaal

8. bis 28. September 2010

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog

   
 

Industriemuseum Altes E-Werk Lauenburg

Eva Ammermann

"Die Grenze ist auf - 20 Jahre Grenzöffnung"

9. - 22. November 2009

Eröffnung am 9. November 2009, ab 17.00 Uhr

18.00 Uhr Grußwort Harald Heuer, Bürgermeister der Stadt Lauenburg
18.15 Uhr Vortrag "Die Grenze ist auf!" von Stadtarchivar Dr. William Boehart

In Zusammenarbeit mit dem Heimatbund und Geschichtsverein Lauenburg/Elbe

   
 

Morphische Felder - Kraków / Hamburg

16. Oktober 2009

Otwarta Pracownia
Józefa Dietla 11
31-358 Kraków

Oktober 2009 im Rahmen von "Wir sind woanders #3" veranstaltet vom Dachverband "Aktuelle Kunst Hamburg"

www.wirsindwoanders.de KiöR e.V.
www.aktuelle-kunst-hamburg.de

   
 

MuseumImWald 2009

Lauenburgischer Kunstverein

19. September bis 4. Oktober 2009

Rülauer Forst
21493 Schwarzenbek
Schützenallee

Eine Veranstaltung im Rahmen von "Wald in der Linse"
Forum für Kultur & Umwelt
im Kreis Herzogtum Lauenburg

   
 

balkoniade

Ein künstlerischer Rundgang
Zum 40 - jährigen Jubiläum der Grundsteinlegung Steilshoop

Sonntag, 12. Juli 2009
14 - 19 Uhr
Treffpunkt 13.30

Stadtteilbüro Steilshoop
Schreyerring 47
22309 Hamburg

Eine Veranstaltung von KiöR e.V. - Verein zur Förderung von Kunst im öffentlichen Raum, in Zusammenarbeit mit der Koordinierungskonferenz und dem Stadtteilbüro Steilshoop.

Den Katalog (eBook) zum Projekt erhalten Sie unter der ISBN 978-3-938218-33-4 im Buchhandel für 7,-€ oder über den hyperzine verlag.

Gefördert von der Behörde für Kultur, Sport und Medien Hamburg.
Eine Veranstaltung im Rahmen des Hamburger Architektursommers.



   
  Foto-Reflexionen 03

Landesausstellung für Fotografie in Schleswig-Holstein

14. September - 31. Oktober 2008
im Schloss vor Husum, König-Friedrich-V-Allee, 25813 Husum

6. Dezember 2008 - 25. Januar 2009
im Tonder Kunstmuseum DK

   
  Graenselandsudstillingen 2008

Sonderjyllandshallen
H.P.Hansensgade 7
Abenra DK

16. - 31. August 2008

Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek
Wall 47/51, Kiel

9. November - 14. Dezember 2008

Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen ISBN 978-87-92255-04-4

   
 

Haustiere - Interviews und Fotografien auf Plakatwänden

Im Rahmen der 4. Triennale der Photographie, Hamburg zeigt Eva Ammermann vom 5. - 14. April 2008 auf drei Plakatwänden in der Lagerstraße 9 - 11 (links) in Hamburg St.Pauli Fotografien von Bürgern beim Gassigehen mit ihren Haustieren.

Im Hamburger Waschhaus, Braußpark 12 a, 22537 Hamburg Hamm können Sie vom 11. - 20. April 2008 Interviews mit den Haustierbesitzer/innen hören.

Eröffnung ist am Donnerstag, 10. April 2008 um 19 Uhr.

Die Präsentation ist geöffnet Di - So von 16 - 19 Uhr.

Sie erreichen das Hamburger Waschhaus mit der U3, Haltestelle "Rauhes Haus", 3 Minuten Fußweg Richtung Süden.

Das "Hamburger Waschhaus" ist ein Interventionsraum von KiöR e.V., Verein zur Förderung von Kunst im öffentlichen Raum.

   
 

Aus dem Innenleben eines Hauses

Eva Ammermann

Fotografien und Fotoinstalltion in der
Zündholzfabrik in D-21481 Lauenburg / Elbe, Elbstraße 2

12. April - 9. Mai 2008
Geöffnet täglich von 8 - 18 Uhr

Eröffnung am 11. April 2008 um 19 Uhr.

Begrüßung:
Harald Heuer, Bürgermeister der Stadt Lauenburg
Sylvia Stuhr, Mitglied des BBK Bundesvorstandes

Einführung: Dr. William Boehart, Stadtarchivar

Den Katalog (eBook) zum Projekt erhalten Sie unter der ISBN 978-3-938218-20-4 im Buchhandel für 10,-€ oder über den hyperzine verlag.

Die Austellung wird gefördert durch das Bundesprogramm "Jugend für Vielfalt"